JESUS führt Dich Heim – Teil 3

Video-Gesprächsreihe mit Inge Elsen und Andrea Regina Katharina InEssenz

Viele Menschen machen sich Sorgen um die Zukunft. Alles was in den letzten Monaten geschehen ist, beängstigt sie und die Hoffnung auf eine bessere Zukunft ist stark getrübt. Wenn erst die Seelenschau begonnen hat, also so wie Gott jeden einzelnen von uns sieht, und wir uns dessen bewusst werden, erkennen wir, welche Fehler in der Vergangenheit und in der Gegenwart begangen wurden.

Sind wir frei von Sünde? Oder hat Jesus uns alle hiervon erlöst? Ist Jesus für unsere Sünden gestorben oder war es eine kollektive Sünde, ihn zu kreuzigen? Was bewirkt das Beten und sollten wir für Verstorbene beten? Müssen wir uns Vorräte anlegen oder uns im Vertrauen üben? Wie sollten Unge*impfte mit Ge*impften umgehen oder sind diese sogar eine Gefahr für sie? Ist Homöopathie „Teufelszeug“, wie manche Bibeltreue Christen behaupten oder lächelt Gott, wenn wir uns hiermit unterstützen?

Diese und einige weitere Fragen beantwortet Andrea Regina Katharina in diesem letzten Teil dieser Gesprächsreihe mit Inge Elsen.

Mögen dir diese Videos viele deiner eigenen Fragen beantworten und dich in deinem freien Glauben an Gott und seinen erstgeborenen Sohn Jesus Christus bekräftigen oder dir die Tür hierzu öffnen.

Sei mit Gottes reichem Segen hierin begleitet.

Kennst du bereits die anderen beiden Teile dieser Video-Reihe? Unter Media findest du sie.

Jetzt an Andrea schreiben …

Videolänge: 33 Min 31 sec
Veröffentlicht: 14. November 2021

Hinweis: Sollte, aus welchen Gründen auch immer, kein direkter Link in der Videovorschau zu sehen sein, scrolle bitte in die linke obere Ecke des Bildes. Dort findest du den Link zum Video – danke.

Gaben für die Welt

von Andrea InEssenz

  • Hilfe im Namen des Herrn für ein Leben mit Gott
  • Hilfe im Namen des Herrn in einer Gemeinschaft mit Jesus
  • Befreiung aus der Dunklen Seite dieser Welt für ein Leben in Licht und Liebe
  • Segnungen durch den Heiligen Geist im Namen Jesus

„Auf meinem spirituellen Weg, der Suche nach der göttlichen Wahrheit, der Wirklichkeit des Seins, und um das Leben im Hier und Jetzt, und um meine Seele besser zu verstehen, wurde ich zu Andrea´s Begegnungen geführt.“

„Durch die Begegnungen, sei es in Einzelsitzungen, Gruppensitzungen oder Segnungen, wurde mir auf allen Ebenen geholfen, das abzugeben, was auf mir lastet, und das aufzunehmen, was für mich bereitsteht. Dies bedeutet, dass ich meinen eigenen Weg korrigieren darf, auf dem ich von dem göttlichen Weg, wie Gott ihn vorsah, abkam.“

„Ich war auf der Suche nach mehr Sinn in meinem Leben, nach Frieden und dem Gefühl, am richtigen Ort zu sein. Nach unzähligen Büchern wollte ich nun Menschen finden, die das alles schon in sich tragen und mir helfen können, es selbst direkt zu erfahren.

Als ich Andrea zum ersten Mal begegnet bin, hat sie gar nicht viele Worte gemacht, sondern für mich den Raum geöffnet, dass ich spüren konnte.“

Anmeldung zu Andreas Newsletter

Wir gehen achtsam mit deinen Daten um und teilen sie mit niemanden, es sei denn es gibt eine gesetzliche Auflage hierzu. Einzelheiten siehe unter: Lies unsere Datenschutzerklärung.