Die Wirren der Zeit

Die Wirren der Zeit benötigen …

Die geistige Wandlung durch das Einwirken Gottes im Menschen

BLOG-Beitrag von Andrea 27. März 2021

Alle Menschen, jeder einzelne, haben ein eigenes inneres Erleben,. Der Verstand jedoch analysiert das Erleben und ordnet es aus vorhergegangen Erfahrungen ein. Nur wenigen Menschen ist die Fähigkeit gegeben, was ihr Innenmensch, also der inwendige eigentliche Mensch, durch eine unmittelbare Verbindung mit Gott erfährt und diese auch bis in den Verstand dringen zu lassen, als klaren Gedanken.

Dieser Mensch mit dieser Fähigkeit ist ein Mystiker oder eine Mystikerin. Diese Menschen sind nicht lebensorientiert durch ihre Erfahrungen, sondern sie erhielten geistige Heilung und somit wurde der Verstandesmensch ein Empfindungsmensch mit der Fähigkeit, all seine Gott gegebenen Talente zu leben.

Alle Menschen benötigen geistige Heilung. Doch nur der Gott verbundene „Geistige Heiler“ vermag diese Heilungen zu vollziehen, im Namen Jesus Christus

Alle Schöpfung trifft sich in Christus. Ohne gute geistige Medizin bleibt der Mensch in der Matrix dieser Täuschungswelt verhaftet. Wir erleben nun alle deren Ende und der geistig-reine Mensch wird Inhalt der Neuschöpfung werden.

Geistige Heilung ist ein Gnadenakt!

Andrea Regina Katharina bekam die Aufgabe die Geistes- und Körpergifte, die durch falsches Verhalten der Menschen entstanden sind, mit Hilfe von Gottes Liebe und Gerechtigkeit, dem Menschen abzunehmen. Dies geschieht sowohl ohne ein Mitwirken des Menschen, als auch auf eine andere Art durch das bewusste Mitwirken des Menschen. Somit erleichtert sich der Mensch und findet Zugang zu dem ihm eigentlich bestimmten Weg.

Diese Welt ist ein Spinnennetz. Das Dunkle ist die Spinne und der Mensch ist die Nahrung. So sind auch alle Menschen vollkommen eingewoben in dieses Netz – geistige Fäden, seelische Fäden, körperliche Fäden sind kreuz und quer gesponnen.

Ebenso sind wir aber auch mit solchen Fäden mit der wunderbaren Erde verbunden. In ihr treffen sich alle Menschen durch ihre Lichtschnüre und deshalb verbindet uns die Erde miteinander – wir sind ein Teil von ihr. Deshalb sollten wir gut zu ihr sein, zu uns selbst und zu anderen, denn wir schädigen uns immer alle gleichzeitig. Sind wir aber alle geistig gesund und somit von der Spinne der Matrix befreit, helfen wir uns alle gleichzeitig.

Lieber Mensch such dir einen geistigen Heiler, der von Gott nicht nur spricht, sondern der seine Güte lebendig lebt. Geh zu diesem und lass dir zeigen und helfen, wie du aus dem Netz der Jahrhunderte frei werden kannst.

Die Systeme und ihre Gesetze können uns alles nehmen, alles befehlen, aber wenn wir unseren Geist gesunden, kommen sie in diesen nicht mehr hinein. Dann bist du geistig frei und kannst lieben und leben, wie Gott es für dich vorgesehen hat.

In Segnung Andrea Regina Katharina

Nächste Segnungs-Begegnung startet in:

Die heutige spirituelle Bewegung

Spirituelle Bewegung

Die heutige spirituelle Bewegung ist der Versuch bzw. die VERSUCHUNG der Menschen, mit der göttlichen, universellen Energie frei zu werden.
„Wenn du dich nicht an Jesus hältst, an seine Worte, die er der Menschheit gab und du glaubst, dass du Gott auch nur annähernd ähnlich sein kannst und du glaubst durch Bewusstsein ins Paradies zu kommen, dann hat der Teufel gewonnen“.

Jesus Christus inmitten einer Menschenmenge beim Vermitteln von Gottes Wort

Wie Gott die Welt rettet

Wenn es Gott wirklich gibt, dann hätte er längst einen Boten geschickt … Warum ist es so schwer an Gott zu glauben? Andrea InEssenz geht dieser Frage in diesem Blog-Beitrag nach. Sie zeigt auf, warum Gottesferne dem Menschen schadet und wie er Erlösung erfahren kann.

Königs-Weg

Früher oder später wird jeder Mensch den Königs-Weg gehen und wieder in seine wahre Heimat gelangen. Andrea InEssenz geht bereits den Königs-Weg und hilft anderen Menschen dabei, diesen ebenfalls beschreiten zu können.

Wir gehen achtsam mit deinen Daten um und teilen sie mit niemanden, es sei denn es gibt eine gesetzliche Auflage hierzu. Einzelheiten siehe unter: Lies unsere Datenschutzerklärung.