In liebender Umarmung

Wir segnen Deinen Weg, denn die Ebene des heilsamen Lichtes beugt sich herab, um dich in die liebende Umarmung zu nehmen. Du bist Jahrhunderte den ewiglichen Weg der Liebe gegangen.

Ja, wir sprechen von Liebe, denn alleine das Du, oh Seele, dein Licht gegeben hast um dich zu erfahren, ist Liebe. Es ist eine Kraft, aus der du geboren bist und in die du stets wieder einkehrst. Dabei sind im Laufe der Reise viele Erfahrungen durch dich in das Universum eingegangen und alles, was du herausgelöst hast aus liebender Kraft, fließt zurück.

Jedoch dort, wo du das Licht verloren hast und somit auch die Liebe nicht erfahren konntest, bist du immer wieder aufs Neue den Weg der Läuterung gegangen. So ist eine vermeintliche Trennung entstanden zwischen Dir und der wahren Welt – deinem Zuhause, dort wo das Licht dich ewiglich umarmt.

Der Christus, der hellste Stern aller Universen, leuchtet für dich. Wo immer auch du bist, ist er mit dir. Dort wo du blind warst hat er dir den Heimweg geleuchtet – ewiglich bist du eine Einheit mit diesem heilenden erlösenden Licht.

Untrennbar seid ihr Geschwister und in der Seele vereint. Du feierst seine Geburt und dabei feierst du deine eigene Herkunft – derselbe Vater und dieselbe Mutter. Denn auch du wurdest einst aus vollkommener Reinheit geboren und so bist auch du der helle Stern, der das Universum erhellt und den Weg weist …

Erinnere dich an deine leuchtende Präsenz, Erinnere dich an den Christus, erinnere dich an den Vater, erinnere dich an die Mutter

Versöhne dich mit deiner Reise, die hinter dir liegt und gehe versöhnlich in die Neue Kraft – eine Reise der Ewigkeit wurde dir gegeben.

Beginne dich zu erheben … lasse ruhen und erschaffe Frieden.

Du kannst nur Lieben.

Ein Ebenbild bist du aus Reinheit geboren.

Sei und werde der Stern im Morgen …