Herzlich Willkommen

Das Leben zu genießen, im freudvollen Miteinander, in selbstbewusstem Dasein mit einer gesunden, geistigen Haltung und dadurch auch „freien Zellen“ im Körper, damit Gesundheit und Harmonie sein kann – dies ist unsere tatsächliche Natur und auch so gewollt.
Es ist möglich dies zu erfahren, wenn der Mensch beginnt seinen Geist, seine Gedanken auf das Gute auszurichten. Selbst in Armut oder Krankheit kann dies wieder verändert werden., Die Ursache, welche zu einem solchen erschwerten bis leidvollen Leben geführt hat, liegt tief in uns selbst, nicht allein geprägt durch das Heute, nein, es findet seinen Ursprung im bereits Vergangenen, hat sich in der Seele eingenistet und so einen Raum gefunden zu wachsen.
Wenn der Mensch nur seinem LEID und allen Unannehmlichkeiten, die ihn tagtäglich begleiten folgt, dann wird er es schwer haben, dass es einmal besser werden kann. Auch ist er selber derjenige, der es verändern muss, damit es Erlösung erfahren kann.
Jeder Schmerz multipliziert sich, wenn man mit ihm jammert. Doch er wird kleiner, wenn man versucht ihm eine andere positive Energie durch eigene Gedankenkraft zu geben, die alles was wir hier erfahren, erschaffen hat.

Da wir geistige, vollkommene Wesen sind und nie etwas anderes sein werden, ist die göttliche Kraft immer in uns vorhanden. Sie muss nur aktiviert werden und durch die vielen dunklen Wolken ihr Licht leuchten lassen, bis hin in den tiefsten Schmerz. Wir alle können dieser Kraft helfen durch das Bemühen, unser Leben zu achten.
Wenn wir alle aufhören uns zu orientieren nach dem, was jetzt gerade ist und dadurch resignieren, weil es im Moment eine schwere Zeit in deinem Leben gibt, wird diese Kraft verborgen bleiben und die Schwere wird Sieger sein. Jedes Lächeln, jede zärtliche Geste, jedes freundliche Wort, jede Zuwendung an Andere, jede Umarmung an dich selbst lässt die Heilkraft in dir aufleuchten und Ströme der heilenden Liebe fließen durch deinen Körper und dein Lichtkörpersystem. Selbst in Gedanken zu tanzen, lässt dich zum Tänzer werden.

Versuche Gutes zu erschaffen. Es genügt ein winziger guter Gedanke, denn er wird durch das Gesetz der Resonanz sofort genährt. Sende Gutes aus und empfange dieses auch. Selbst wenn du es nicht sofort merkst, wird es seinen Auftrag erfüllen. Gebe in alles von dir eine reine, gute Absicht und du wirst verändern können – jedoch nur jenes, welches rein aus der Absicht der Liebe kommt. Dies ist gleichsam der Wille deines Schöpfers.

Ich darf Liebe in Bewegung bringen und diese heilsame Kraft in dir befreien, damit die Ursache, die einst gesät wurde, Erlösung erfahren kann und dadurch die Kraft der Veränderung für ein freies Leben ihren Weg finden kann.